Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du wirklich bist.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
header

Rachel Bilson - Design


So, es ist mal wieder Zeit für ein neues Design gewesen ("Rachel Bilson" von hier).

11.12.05 00:32


Schutzengel - guardian angel


Siehst du nicht den Stern dort oben,
der heller als alle anderen scheint?
Der immer zu dir herabschaut und
dich beobachtet?
Der dir zeigt, dass er dich nicht
vergessen hat?
Sei nicht traurig, wenn du ihn nicht
siehst, weil die Wolken ihn verdecken.
Im richtigen Moment wird er bei dir
sein und dich beschützen, wenn
du ihn mal brauchst...
18.12.05 01:20


Was soll ich tun??


Ich muss doch vollkommen verrückt sein!!
Wie ich schonmal erwähnt habe, bin ich dabei, bestimmte Gefühle für jemanden zu "verdrängen". Dachte ich! Naja, trotzdem ist das nicht so einfach. Besonders wenn er in deiner Klasse genau hinter dir sitzt. Man sieht ihn eben jeden Tag. Und ich weiß jetzt nicht, was mit ihm und der anderen so läuft. Ich hab in letzter Zeit nichts verdächtiges mehr beobachtet.
Argh!!! Mann, du machst mich wahnsinnig! Was soll ich nur von dir halten, verdammt noch mal?!
Früher wollte ich ihm immer zeigen, dass ich ihn mag, indem ich mich immer zu ihm umgedreht habe. Seit den letzten Ferien aber habe ich beschlossen, mich nicht mehr zum Affen zu machen, weil ich mir irgendwann zu blöd vorkam. Und nerven will ich ihn doch auch nicht.
Jetzt weiß ich nicht, was ich von ihm denken soll, wenn ich von ihm angesprochen werde. Sowas wie "Ja, ich glaube, das wäre eine gute Idee, ich muss jetzt auch mal anfangen das zu lernen.." wenn ich auf meinem Platz sitze und lerne. Klar, ist das ein ganz normaler Satz und normalerweise braucht man sich über so einen Satz nicht gleich sonst was denken. Trotzdem schleicht sich manchmal ein ganz ganz kleiner Gedanke ein, er versucht durch ganz normale Sätze ein Gespräch mit mir anzufangen..
Und letztens saß ich ganz normal auf meinem Platz, dann höre ich von hinten "Warst ja gar nicht da, wir haben dich schon vermisst." (wortwörtlich war nur der zweite Teil des Satzes, so genau weiß ich den Anfang auch nicht mehr), weil ich auf der Klassenfeier, die letztens stattfand, nicht erschienen bin (war aber nicht die einzige).
Kerl, wie hast du diesen Satz gemeint?! War das nur so zum Spaß?!
Ganz gewundert hat mich aber, was auf der "Klassenfahrt" an diesem einen Tag abgelaufen ist...
Irgendwann mussten alle in die Straßenbahn einsteigen und da er dann alleine saß und in der Nähe kein anderer aus der Klasse zu sehen war, hab ich mich eben zu ihm gesetzt.
Und seit wir dann alle wieder aussteigen mussten und diese "Rundführung" anfing, sind wir die ganze Zeit nebeneinander her gelaufen. Natürlich hat mich das gefreut. Jetzt frag ich mich aber, ob das nur aus Höflichkeit entstand und er mich nicht alleine lassen möchte, weil ich mich, als er alleine saß, auch zu ihm gesetzt habe.
Nicht mal sein Kumpel, mit dem er normalerweise die ganze Zeit abhängt, war in der Nähe zu sehen. Schön war das.
Witzig fand ich, dass er mich "beschützt" hat, indem er seinen Kumpel angeschnauzt hatte, als dieser mich aus Versehen mit einem Schneeball am Kopf traf. lol.
Ich glaube, ich sollte aufhören mit dem Träumen, weil er das bestimmt für jeden getan hätte, oder?

Ich glaube, ich schreibe ihm einfach mal eine Mail und wünsche ihm Frohe Weihnachten...
Oh Gott, soll ich das tun?

Ach, vielleicht sollte es einfach nicht sein..

[EDIT: Oh mein Gott, ich glaub ich muss verrückt sein. Ich habs getan.]
24.12.05 12:33


Snow White



Immer wieder schön anzuschauen.
24.12.05 22:03


Harry Potter und die Kammer des Schreckens



Lief zwar schon diesen Freitag, aber heute kam die Wiederholung. Endlich mal ohne Werbeunterbrechungen (ZDF).
25.12.05 22:14


Sleepy Hollow




Die beiden sind wirklich großartige Schauspieler.
Der Film läuft übrigens in ein paar Minuten.
25.12.05 22:22


Ich mag mich nicht, wenn ich so bin.


Mir ist so langweilig...!
Es läuft absolut gar nichts (außer taff) im Fernsehen. Und das Surfen im Internet ist auch nicht mehr das, was es früher mal war. Man findet absolut gar nichts mehr, was einen interessieren könnte. Ich wollte schon immer coden lernen, aber ich find nirgends irgendwelche Seiten und wenn ich was finde, ist mir das viel zu kompliziert und ich versteh nur Bahnhof. Ich weiß echt nicht, was ich tun soll und Schulsachen sind echt das Letzte wozu ich jetzt Lust habe. Hilfe...!

Sonst wünschte man sich immer Ferien herbei, um Zeit für bestimmte Dinge zu haben und WENN man mal Ferien hat, weiß man nicht, was man eigentlich in dieser Zeit vorhatte.
Und zeichnen macht auch keinen Spaß mehr, weil am Ende sowieso immer nur Chaos dabei rauskommt. Jaja, hoch lebe die Unproduktivität!

Meine Mutter kam vor ein paar Minuten in mein Zimmer und hat dann eine kleine Weile mit mir ferngesehen (taff). Dann kam irgendwas mit einem Hypnotiseur, der schüchterne Menschen so hypnotisierte, dass sie sich trauten, zu flirten.
Dann kam von ihr mal wieder die Frage, ob es nicht einen hübschen Jungen in meiner Klasse gäbe.

".....nein....." (gelogen)

"Oder hast du keine Lust jemanden zu finden?"

"................."


Mann verdammt noch mal!!!
Und wie ich Lust habe, jemanden zu finden! ABER. ICH. FINDE. KEINEN. TYPEN. ARGHZ!
Solche Fragen sind echt schlimm.

Es macht einen echt depressiv, wenn man andauernd knutschende oder händchenhaltende Pärchen in der Stadt sieht. Und wieso muss sich immer dasselbe Paar minutenlang knutschend auf den Fußgängerweg stellen? Ich lauf jeden Tag denselben Weg von der Schule zum Bahnhof und jeden Donnerstag nach der Schule steht ein junges Pärchen (ca. 15-16 Jahre alt) auf dem Fußgängerweg und man könnte meinen, jemand hätte sie mit Sekundenkleber zusammengeklebt. Stehen einfach so da. Knutschend. Und rühren sich nicht. Weit und breit sonst niemand zu sehen. Man ist die einzige Person weit und breit, die an denen vorbeilaufen muss. Und wie blöd man sich da fühlt. Aber man tut so, als würde man sie nicht sehen..

Und schon wieder wird man daran erinnert, wie alleine man doch ist.....
28.12.05 18:42


 [eine Seite weiter]
Design & Bild
free counters
Gratis bloggen bei
myblog.de