Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du wirklich bist.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
header

Bitte keine Enttäuschung mehr


Eigentlich hatte ich vor kurzem noch das Gefühl, dieses Mal nichts verkehrt zu machen. Es schien alles in die richtige Richtung zu laufen, denn es hat sich eben alles gut angefühlt. Wobei ich zugeben muss, dass ich nie wirklich wusste woran ich gerade bei ihm bin. Bis vor kurzem haben wir uns noch ungefähr einmal wöchentlich getroffen und ab diesem Jahr hat er anscheinend kein wirkliches Interesse mehr mich zu sehen. Die letzten Male als wir uns geschrieben haben, bin ich zuerst auf ihn zugegangen. Wenn ich das jedoch nicht tue, schreibt er mir von sich aus gar nicht mehr. Entweder hat er das Interesse an mir verloren oder - was ich für mich hoffe - er ist nur mit zocken so beschäftigt. Und ich mag den Gedanken nicht, dass ich ihm jetzt nur noch zum Zocken gut genug bin und für richtige Unternehmungen, bei denen man sich persönlich trifft gar nicht mehr. Wenn es jetzt doch so gekommen ist, dass er eine andere kennengelernt hat, die er mir vorzieht, würde es mich doch schon sehr treffen, vor allem weil ich ihm vor kurzem noch geschrieben hab, dass er mir lieber gleich Bescheid geben soll, wenn er mich nicht mehr sehen möchte. Da hat er gleich abgestritten, dass es so ist...

Bin ich ihm zu langweilig? Zu zurückhaltend? Geht ihm alles zu langsam? Wobei ich sagen muss, dass von seiner Seite aus auch nicht mehr kommt als von mir.

Was mache ich bloß falsch? Was mache ich immer falsch? Ohne eingebildet zu wirken: Eigentlich finde ich, dass er bloß noch nicht erkannt hat, was er an mir hätte. Bin ich zu nett? Ich habe mehr Facetten als man denkt. Muss ich vielleicht doch nur noch abwarten, dass er mal auf mich zugeht? Aber die Warterei treibt mich in den Wahnsinn.

JEDES Mal wenn ich wirkliches Interesse an jemandem hab, geht irgendetwas schief. So viel Pech kann doch kein Mensch haben...
20.1.13 23:56


Vielleicht bin ich nicht das Mädchen, das jeder will,
aber dafür bin ich nicht die, die jeder hatte.

24.1.13 23:05


Design & Bild
free counters
Gratis bloggen bei
myblog.de