Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du wirklich bist.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
header

Mein lieber Sohn...


du entwickelst dich so schnell, dass ich mich oft frage, wo die Zeit hin ist.
Zwar ist es meistens anstrengend, weil du so ein lebhafter Junge bist, immer eine Beschäftigung brauchst und nie ruhig sitzen bleiben kannst. Aber das ist gut so.
Oft habe ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich dich mal alleine in deinem Bettchen lassen muss, weil ich sonst nicht einmal zum Abspülen oder dergleichen komme. Ansonsten weiß ich nicht, was du als nächstes anstellst oder ob du dir gleich deinen Kopf anschlägst, weil du noch nicht ganz sicher laufen kannst.

Aber du machst mich so glücklich, dass ich weinen könnte. Ich merke selbst, dass ich mit dir so viel zu lachen habe. Mir wurde schon gesagt, dass ich ganz anders wirke als früher, viel fröhlicher und nicht mehr so ernst. Das habe ich alles dir zu verdanken, mein kleiner Schatz. Danke, dass ich deine Mama sein darf.
4.7.18 23:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Design & Bild
free counters
Gratis bloggen bei
myblog.de