Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du wirklich bist.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
header

Babybauch-(Nicht-)Pflege


In der ersten Schwangerschaft habe ich von Anfang an den Bauch eingeölt und gecremt. Gegen Ende der Schwangerschaft hat es trotzdem nicht geholfen, den Bauch 2-3x täglich einzuschmieren. Ich bekam Dehnungsstreifen, welche erst die letzten 6-8 Wochen entstanden sind und er hat gegen Ende aufgrund der Dehnung höllisch das Jucken angefangen. Dementsprechend sah er auch aus. Feuerrot und rau von der Haut her.

In der zweiten Schwangerschaft habe ich das mit den Streifen natürlich nicht mehr so eng gesehen, sie waren schon da. Geölt habe ich trotzdem täglich.
Und es hat ab einer gewissen Größe wieder das Jucken angefangen.
Enge Klamotten waren eine Qual.

Und dann.
Habe ich mich dazu entschieden, einfach mal nicht mehr einzucremen bzw. zu -ölen.
Und siehe da. Dem Bauch geht es besser als je zuvor. Die Haut ist kurz vor der Geburt (bei gleicher Größe) noch weich, spannt nicht mehr im Vergleich zu Monaten zuvor.

Jetzt im Selbstversuch wird mir bewusst, dass der Körper die Pflege gewissermaßen selbst regelt. Warum sonst bekomme ich durch Handcreme nur noch trockenere Hände? Weil der Körper durch die Creme genug Feuchtigkeit annimmt.

Diese Kosmetikindustrie (nicht nur die) suggeriert einem überall:
Mehr ist mehr. Oder: Du musst deinen Körper immer mit Produkten pflegen.

Jetzt weiß ich es besser...

Edit:
Habe vor kurzem meine abgelaufene (aber noch verschlossene) Brustwarzensalbe ausprobiert - jedoch für die trockenen Lippen, wofür es laut Beschreibung auch angewendet werden kann. Meine Lippen waren nicht allzu trocken, aber durch diese Salbe waren sie dermaßen ausgetrocknet und tagelang taub(!). Das kann doch nicht sein? Hab sie gleich in den Müll befördert. Andere schwören darauf, ich nicht.
3.2.20 23:31
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dorehn (5.2.20 00:51)
...ja, da hast Du recht! LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Design & Bild
free counters
Gratis bloggen bei
myblog.de